Mittwoch, 31. Januar 2018

[Unboxing] Glossybox im Januar - Thema: Namaste Beauty

Hallo ihr Lieben, 

auch wenn es spät kommt, heute kommt noch das Unboxing der Glossybox, die mich diesen Monat auch sehr spät erreicht hat. Das Thema der Box ist Namaste Beauty. 

Leider ist es bei Glossybox immer noch nicht besser geworden mit der Auslieferung, von Kundenseite gibt es dann schon die Drohung von Massenkündigungen, Anzeigen, Betrugsvorwürfen und daher gibt es nun auch keinen Link mehr und ich werde wahrscheinlich die Glossybox auch im Februar kündigen, da ich wirklich Angst habe, dass ich dann auch - wie viele andere - auf die Box warte und dann nichts kommt. 

Eigentlich hatte ich mich über die Umverpackung der Box gefreut, weil sie war mal nicht schwarz sondern pink, aber leider war der erste Blick in das Paket etwas enttäuschend. 

Der erste Blick in die Box:

Die Box nach dem Öffnen: 

Nach dem Öffnen der Box nahm ich schon einen starken Duft nach Lavendel war, was sich dann später erst erklärte. 

Nach dem Abbinden der Schleife und herausnehmen des Heftes sah es so aus: 

Dann zeige ich euch den Inhalt mal einzeln: 

Beginnen wir mal mit dem Goodie, das war ein tetesept Basisches Badesalz Detox pure mit 100% naturreinem Meersalz, aktiven Mineralien, Aktivkohle und weiße Tonerde. Nett, aber jetzt nicht wirklich umhauend. 

Dann war die Sans Soucis - Daily Detox Vliesmaske (16 ml / 5,95 €) mit Pfirsich-, Apfel- und Himbeerextrakten in Kombination mit Vitamin-E-Acetat in der Box. Mich hauen solche Masken nicht um, aber zum Testen ist es mal okay. 

Dann gab es mal für die Nagelpflege die Nail Medic Rejuvenator (15 ml / 6,80 €), die echt gut riecht, wie ich beim Öffnen des Lackes feststellte. Das Serum für die Nägel mit Grünteeextrat und Jojobaöl soll die Nagelhaut sowie die Nägel revitalisieren, Feuchtigkeit spenden und mit Vitaminen versorgen, klingt gut und das teste ich gerne mal aus.

Das Produkt war schon angekündigt, das ist eine Probe des Benefit Cosmetics - The Porefessional (7,5 ml / 13,- €), der feine Linien wegzaubern soll. Ganz nett mal zum Testen, ist ja mit 7,5 ml nicht wirklich viel, aber so wirkliche Linien habe ich unter 30 ja noch nicht.

Dann war ein Produkt als Probe in der Box, wo mich der Preis echt umgehauen hat, weil das Orginalprodukt (50 ml) kostet 90 € und das würde ich nie ausgeben, wenn ich ehrlich bin. Und zwar ist das eine Probe von Lancaster - Leuchtkraftverstärkende Retinol-in-Öl Nachtcreme (15 ml / ca. 27 €), die Creme soll über Nacht wirken und gegen Linien, Elastizitätsverlust sowie Pigmentflecken entgegen wirken. Auch nicht mein Produkt, das werde ich wohl verschenken. 
Bei einem genauer Blick auf die Tube stelle ich allerdings fest, dass auf der Tube Gratisprobe daraufsteht und das ist dann schon echt dreist, finde ich. 

Das Massage - Öl Mt Sapola - Spa at home Massage Oil Ginger-Lemongrass
(65 ml / etwa 9,- €)  habe ich eingepackt gelassen, weil es schon halb in die Box gelaufen war und auch den Duft beim Öffnen erklärt. Auf der Packung steht zwar Ginger-Lemongrass, aber in meiner Nase riecht das eher nach Lavendel, was aber nicht unangehm ist. Das Öl ist naturrein mit pflegendem Reiskeim-, Jojoba- und ätherischen Ölen sowie Blütenextrakten, was echt gut klingt, aber durch das Schmieren in der Box finde ich das nicht ansprechend. 

Die Box im Überblick: 

Fazit:
Also ich bin echt enttäuscht von der Box, nicht nur, dass sie sehr spät kam, es ist wirkt auch etwas wie Rudis Resterampe. :( 2 Proben, eine Maske, ein Badezusatz und dann noch eine eingeschweisstes Massageöl, was so halb ausgelaufen ist, was den starken Lavendelgeruch beim Öffnen erklärte.
Den Warenwert, den ich in der Box hatte, ist zwar um die 34 € (weil die Gratisprobe kann ich da nicht wirklich einrechnen), aber trotzdem bin ich nicht von der Box begeistert. 
Wenn ich dann sehe, was andere tolles in der Box hatten oder was der Flyer zeigt, dann ist das echt enttäuschend. :( Da fühlt man sich auch veräppelt, wenn man das mal so offen sagen darf. 

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar posten

============================================================================================
Schön, das Du hier bist!
Über Deine Kommis freue ich mich natürlich sehr. Schreib doch einfach was Dir auf der Seele brennt.
Alles Liebe,
Katja
============================================================================================
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich.
============================================================================================